Zum Hauptinhalt springen

Upcoming Events

Homefashion vom 4.-5. Mai in Zürich save the date

Premiere für Zürich, RIMANICA kommt vom 4.-5. Mai 2019 an die Neptunstrasse und zeigt in privater Atmosphäre ihre spielerische Kollektion.

Photo Gallery

unique creations - unique design

FugitiveBag

Our Mission

Willkommen in meinem Atelier. Ein grosser heller Raum. Die Sicht von Innen nach Aussen geht ins Grüne, in die panoramische Landschaft der Alta Langa. Diese Weite und Grösse ist Inspiration für meine Arbeit, wo individuelle Kreationen entstehen.

Den meisten Stoff beziehe ich von italienischen Firmen und achte dabei auf hochwertige Materialien und schönes Design. Dieses Grundmaterial führt mich zum eigentlichen Modell, jedes Kleidungsstück ist ein Unikat und wird von nur einer Person getragen werden (unica….nica von rimanica). Jedes Modell kann jedoch in Farb und Form angepasst und dupliziert werden und somit die individuelle Note der Kundschaft erhalten.

Ich verstehe mich in erster Linie als Kreateurin, der Prozess in der Arbeit kann unterschiedlich beeinflusst sein, es entsteht jedoch immer eine Interaktion zwischen mir und dem Produkt, was folglich zur Interaktion mit der Person führt, welche das Kleidungsstück als Unikat trägt – möglichst lange trägt (rima = rimanere), so kommt der Faktor der Nachhaltigkeit hinzu.

Die Kleiderindustrie lebt vom Wegwerfen, neu kaufen, wegwerfen... Qualität ist dabei von geringer Bedeutung (obwohl der Preis gesalzen sein kann).

Meine Philosophie geht in die andere Richtung. Das Kleidungsstück in seinem Wert als Handwerk soll sich in meinen Kreationen abzeichnen.

Was passiert, wenn das geliebte Kleidungsstück nicht mehr passt oder gebraucht wird? Da ich auf Langlebigkeit und höchste Qualität setze biete ich in regelmässigen Abständen upcyling events an, wo aus Altem Neues entsteht. Damit wird gleichzeitig ein kreativer Akt verbunden - das Handwerk (manica = Arm, mani = Hand).

Mein zweites Projekt heisst FugitiveBag, von Flüchtlingshand gemacht, für unsere kleineren und grösseren Fluchten aus dem Alltag, entstehen praktische Beutel, Rucksäcke und BeautyBags. Damit man das Wichtigste immer bei sich hat, wenn man unterwegs ist. Aus dem Ertrag von FugitiveBag fliessen jeweils 10% direkt in die Flüchtlingshilfe.